Jetzt bestellen und Sporttasche sichern

Alle Neukunden erhalten bei Bestellung zusätzlich eine HPE-Sporttasche.* 
Fragen Sie noch heute Ihr Angebot an!

* Solange der Vorrat reicht.

HPE Sporttasche

Ihr Ansprechpartner

Portrait Hannes Sieverling

Das neue LTO-9 Tape

Mit einer Speicherkapazität von 18/45 TB

Mit LTO-9 ist eine weitere Stufe in der LTO-Roadmap erreicht, die 9. von derzeit vorgesehenen 12 Generationen. Die Kapazität wurde auf 18 TB nativ (45 TB komprimiert) gesteigert. Der Datendurchsatz liegt bei max. 400/1.000 MB/s (FH-Drive). LTO-9 Laufwerke sind eine Generation auf LTO-8 abwärtskompatibel.

Besondere Funktionen des LTO-Tape-Formats sind beispielsweise die Hardware-basierte Verschlüsselung mit AES 264, WORM-Kompatibilität und LTFS-Unterstützung.

18/45 TB

SPEICHERKAPAZITÄT

8.960

NUMBER OF DATA TRACKS

AES 264

VERSCHLÜSSELUNG

400 MB/s

DATENDURCHSATZ

LTO Ultrium Roadmap

LTO-9 bietet  im Vergleich zu LTO-8 eine um 50 % erhöhte Speicherkapazität.
Gegenüber der vor 10 Jahren veröffentlichten LTO-5-Technologie erhöht sich die Kapazität sogar um 1.400 %.

UPDATE (06.09.2022): Die Roadmap wurde durch das LTO-Konsortium nun auf insgesamt 14 Generationen erweitert. Die Roadmap sieht vor, dass sich die Bandkapazität mit jeder neuen Generation verdoppelt. Nach seiner Einführung wird LTO-14 die Kapazität der LTO-9-Kassetten um das 32-fache übertreffen.

LTO Ultrium Roadmap

SIE HABEN FRAGEN ODER BENÖTIGEN EIN ANGEBOT?
NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

Machen Sie Ihr Archiv mit Tapes sicher für die Zukunft

Laut der INSIC Tape Technology Roadmap1 haben Tapes gegenüber der HDD-Technologie von Festplatten einen klaren Vorteil bezüglich der Speicherkapazität-Anforderungen der nächsten 10 Jahre. Aktuelle LTO- und Enterprise-Bandlaufwerke arbeiten mit einer Flächendichte, deren Größenordnung etwa zwei mal geringer ist als die der neuesten HDD. Das wiederum ermöglicht eine historische Vergrößerung der Speicherkapazitäten von Tapes bis 2030.

Hier ein Beispiel: Aktuelle 18 TB Festplatten nutzen 1022 Gb/in1, wohingegen die neue 18 TB LTO-Kassette lediglich 12 Gb/in benötigt. Das bedeutet, dass LTO-9 Tapes die gleiche Kapazität mit gerade einmal 1/85 der Flächenkapazität erreichen, welche HDDs für dieselbe Speicherkapazität benötigen.

Einfach gesagt hat das Tape im Vergleich zur Festplatte deutlich mehr Aufnahmefläche und wird in den kommenden Jahren noch weiter verbessert werden können. Die Kombination aus Bandfläche und der Möglichkeit, die Flächendichte zu erhöhen, ist der Hauptgrund dafür, dass die Tape-Technologie weiterhin ein Wachstum der Kapazität von 40 % pro Jahr genießen wird.

1 INSIC, INSIC Tape Technology update and Linear Tape-Open (LTO) White paper, September 2019